Eishalle

10 Jahre Eishalle mit der KLRS
Es ist kaum zu glauben, dass es der Pächter der Eissporthalle Duisburg geschlagene 10 Jahre mit den Schülern und Lehrern der KLRS so gut ausgehalten hat.

Zum Jubiläum am 1.10.2004 waren die Schüler der KLRS zu einem Jubiläumseislaufen von Herrn Jürgen Schmitz (Pächter) herzlichst eingeladen.

Die sechsten Klassen haben sich zu diesem Anlass etwas ganz besonderes ausgedacht.

Die Schüler aller drei Klassen sangen zwei schöne Lieder. Frau Jakobi spielte an der Gitarre und an der Flöte war Frau Röchling-John.

Herrn Schmitz hat es sichtlich gefallen.

Große Jubiläumsstimmung in der Duisburger Eissporthalle auch "Scania-Arena" genannt. Zehn Jahre ist es her, seit die Eissporthallen Betriebsgesellschaft mbH Duisburg das Schlittschuhparadies im Sportpark Wedau von der Stadt übernommen hat.
 

Jürgen Schmitz, Dieter Jansen und Franz Renczikowski waren die Gesellschafter. Heute sind noch Herr Schmitz als Geschäftsführer und Herr Jansen übrig. Und diese beiden fielen sich auf einer kleinen Feierlichkeit herzlich in die Arme.
Beide haben mit der Eissporthalle noch viel vor. Immerhin will der Hauptnutzer EV Duisburg irgendwann einmal in der DEL spielen. Und auch die heiß ersehnten World Games ziehen nicht an der "Scania-Arena" (Eishalle) vorbei.

Und jedes Jahr heißt es dann wieder Party in der Eishalle. Leider dürfen nur die Klassen 5-7 in die Eishalle. Die restlichen Schüler müssen in der Zeit die Schulbank drücken.

 Die einen finden es gut, die andern könnten ausrasten. Es ist eben nicht egal, ob die Großen in der Schule sitzen oder auf der Tribüne der Skania-Arena.

Der bzw. die Pächter freuen sich jetzt schon auf weitere schöne Jahre mit der KLRS!!!

Made by Björn Wunderlich (9d)

 

 © Karl-Lehr-Realschule.
Made by Homepage-Team
All rights reserved.