.Skifreizeit 2004

Skifreizeit der 8er Klassen 2004

Am 10.01.2004, um 23:00 Uhr fuhren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a, 8c, 8d mit Frau Jung, Frau Franz, Frau Niemeyer, Herrn Herzog, Herrn Claußen und Herrn Maicher für eine Woche nach Österreich, um dort Skifahren zu lernen.

Sie kamen am Samstag, um 11:30 Uhr am Sporthotel des Landessportcenters Tirol in Innsbruck/Österreich an.
Am Montag fuhren sie zum ersten Mal zum Patscherkofel. Als Erstes wurden alle getestet, wie gut sie fahren konnten, um dann in Fortgeschrittenen- oder Anfänger-Gruppen eingeteilt zu werden.
Die Fortgeschrittenen fuhren am zweiten Tag schon auf den Berg und die Anfänger übten am Übungshang.
Abends nach dem Essen gingen alle in die hauseigene Disco oder auf ihr Zimmer.
Freitag wurde ein Skirennen veranstaltet, den Sebastian (8a) und Carina (8d) gewonnen haben.
Am Samstag, kurz nach dem Frühstück fuhren alle wieder zurück nach Duisburg und kamen um ca. 23:30 Uhr an der Karl-Lehr-Schule an.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b mit 2 weiteren Klassen der Gustav-Heinemann-Realschule kamen am Freitag 18.01.2004 am Hotel an und blieben dann ebenfalls 1 Woche dort.


Der Tagesablauf:

 7:30 Uhr Aufstehen
 8:00 Uhr Frühstück
 9:00 Uhr Bus zum Skilift
12:00 Uhr Mittagessen im Bergrestaurant
14:30 Uhr Skifahren
16:30 Uhr Zurück zum Hotel
19:00 Uhr Abendessen
20:00 Uhr Spiele im Esssaal oder Disco
22:00 Uhr Bettruhe

                                                             

Hier noch ein Interview mit Pascal Tonscheidt (9d)

Dominique: Hallo Pascal, wie war die Fahrt nach Österreich?
Pascal: Hallo, sie war lang aber sie hat Spaß gemacht.

Dominique: Und wie waren die Zimmer?
Pascal: Klein aber es gab zum Glück Fernseher und es gab alles was man brauchte.

Dominique: Wie war das Essen im Hotel und im Bergrestaurant?
Pascal: Das Essen war eigentlich ganz gut.

Dominique: Waren die Skilehrer nett oder langweilig?
Pascal: Sie waren nett zu uns. Und wir hatten mit ihnen viel Spaß.

Dominique: Was konntet ihr abends machen?
Pascal: Wir sind abends in die hoteleigene Disco gegangen und einmal konnte man Eislaufen gehen. Am 4.Tag mussten wir Gruppen bilden und    einen aus der Gruppe mit Mülltüten und anderen Sachen verkleiden.

                                                          

© Karl-Lehr-Realschule
 Made by Homepage - Team
 All rights reserved.