🐮 Klassenfahrt zum Hötzenhof – Klasse 6a 🐏 🐈

Endlich war es soweit! Am 2.3.2022 haben wir uns an der Schule getroffen und mussten erstmal unseren negativen Coronatest vorzeigen. Als der Bus endlich kam wurden unsere Koffer eingeladen und die kurze Reise zum Hötzenh0f ging endlich los. Der Hötzenhof ist ein Hof, auf dem man ĂŒbernachten, mit Tieren spielen und viele tollte Dinge erleben kann. So gibt es nicht nur viele Ponys, Kaninchen, Schafe und Esel, sondern auch eine Spielscheune und ein großes Strohzelt mit HĂŒpfkissen.
Nachdem wir angekommen waren, haben uns die Leute dort alles gezeigt und wir sind  zur Stockbrot – HĂŒtte gegangen und haben ein rotes Shirt bekommen. Und uns wurden erstmal die Regeln erklĂ€rt. Dann durften wir endlich ins Zimmer und  sollte erstmal  unseren Koffer auspacken und die Betten beziehen. Dann gab es  Mittagessen und wir hatten Tischdienst, das heißt: Tisch decken, Tisch abrĂ€umen und den Tisch abputzen. Als wir aufgegessen haben durften wir noch ein bisschen rausgehen und toben. Dann hatten wir eine Reitstunde und es hat viel Spaß gemacht. Nach der Reitstunde durften wir rausgehen und noch mehr toben und es gab einen leckeren Kuchen.
Am Abend gab es endlich die Handyzeit, da durften wir uns bei unseren Eltern melden. Dann gab es Stockbrot. Nach dem Stockbrot sollten wir unser Tagebuch holen und ins Tagebuch schreiben. Das hat auch Spaß gemacht!

Am nĂ€chsten Tag haben wir uns immer auf dem Hof aufgehalten und diesen erkundet. Am Nachmittag hatten wir wieder eine Reitstunde, das hat wieder voll viel Spaß gemacht. Im Anschluss haben wir noch eine coole Fahrt mit einem AnhĂ€nger gemacht. Wir sind dann bei einer Eisdiele stehengeblieben und durften uns 2 Kugeln Eis aussuchen, das Eis war sehr lecker. Abends gab es dann noch Abendbrot. Dann haben wir uns hĂŒbsch gemacht fĂŒr die Disko, die war voll cool . Nach der Party sind wir mit vielen neuen EindrĂŒcken ins Bett gegangen.

Dann kam leider schon der Tag der Abreise und drei spannende und aufregende Tage gingen zuende!

Klasse 6a