Energie AG

Energie AG

Die Spar Gruppe der Karl-Lehr-Realschule

 

Bilder

Bildbeschreibung

                                                                                Energiesparen

Hier montieren die zwei der drei Energiesparer die Sensoren des Datenloggers . Sie messen alle fünf Minuten den Energieverbrauch . Am Tag sind es dann 3168 Messdaten . Es gibt 5 Vor- laufrohre und 5 Rücklaufrohre

Auf diesem Bild sieht man Dennis Schultze, der gerade einen Sensor anbringt . Es gibt ins- gesamt 11 Sensoren , 5 am Vorlauf und 5 am Rücklauf, der am Heizungskessel angebracht ist.

Hier verbinden sie die Vorlaufrohren, die gerade fertig geworden sind. Die Vorlaufrohre führen warmes Wasser zu den Heizungen in der Schule und die Rücklaufrohre führen  kaltes Wasser von den Heizungen zum Heizungskessel zurück.

Hier sind alle drei Sparpersonen zu sehen, außer dem Leiter Herrn Weiser. Der Energiesparer in der Mitte des Bildes heißt Benjamin Leuchter . Man sieht außerdem die Rücklaufrohre, die mit  kaltem Wasser gefüllt sind .

Nils Schäfer, der im Bild rechts zu sehen ist, legt gerade die Verbindungskabel zu recht, um sie hinterher am Datenloger anzuschließen . Jedes Rohr vom Rücklauf kommt von einem anderen Teil der Schule. (wie beim Vorlauf)

Manchmal muss man auch eine Pause einlegen, wie man hier deutlich sieht. Im Bild erkennt man rechts an der Wand ein kleines schwarzes Gerät. Das ist der Datenloger, der mit den Sensoren verbunden ist .

Das hier ist ein Einzelportrait von Nils Schäfer. Rechts von ihm sieht man die Heizungsrohre, die bereits verkabelt sind .

   News  

Am 16.03.2004  haben uns viele wichtige Menschen besucht. Reporter verschiedener  Zeitungen (WAZ, Rheinische Post, Wochenanzeiger) und Vertreter der verschiedenen Parteien, des Schulamtes etc., um sich über unseren Datenloger zu informieren. Die Energiesparer  stellten ihre Erfindung vor und die anwesende "Prominenz" war überzeugt und stark beeindruckt. Der Prototyp soll auch an anderen Schulen angebracht werden, um den hohen Stromverbrauch zu senken und der Stadt Geld zu sparen.

 

© Karl-Lehr-Realschule
Made by Homepage-Team
All rights reserved.