Schüler helfen Schüler

Schummeltipps für "Einser" - Kandidaten

Hier eine Arbeit von mir, die nicht gerade so gut geworden ist , deswegen gilt.
SO NICHT!!!!!!

                       Arbeit2.jpg (120278 Byte)                                     

Wer kennt nicht diese Angst, wenn die nächste Mathe - oder Englischarbeit fällig ist?
Auf dieser Seite bekommt ihr Hilfe. Hier findet ihr die besten Tipps um zu schummeln.
Aber Vorsicht, die Schüler der Karl - Lehr - Realschule übernehmen  keine Haftung.
Wer erwischt worden ist, muss die Konsequenzen alleine tragen. Dann seit ihr nämlich
hoffnungslose Fälle und für die haben auch wir keine Hilfe mehr.
Also, wir wünschen euch allen viel Spaß auf dieser Seite und hoffen, dass ihr
mit so manchen Schummeltipps Erfolg habt.


Hier nun die besten Spicktipps

1.Tip:
   Spickzettel vom Computer ausdrucken lassen, aber so, dass ihr den Text noch lesen
              könnt. Dann klebt ihr ihn auf eine Getränkeflasche, über die Zutaten, und nehmt die
              Flasche einfach mit in die Arbeit.

2.Tip:
   Ihr schreibt die Informationen, die ihr haben wollt, auf ein Maßband und befestigt
              es unter eurem Tisch. Ihr könnt  das Maßband nun ausziehen und, wenn der Lehrer
              kommt, einfach einrollen lassen.

3.Tip: 
   Ihr beschreibt ein Stück Karton mit den gewünschten Informationen und befestigt
              ihn mit einer Heftzwecke unter eurem Tisch. Nun könnt ihr den Karton einfach rein
              und raus drehen.

4.Tip:
   Wenn ihr eine Schlampermappe schon beschrieben habt, könnt ihr die gewünschten
              Informationen auch noch draufschreiben. Nun kann kein Lehrer mehr erkennen,
              was drauf steht und ihr könnt pausenlos abschreiben.

5.Tip:    Schreibt euch während der Arbeit per SMS (Für alle, die es nicht wissen "Short     
              Message Service"). Einer stellt z.B. die Frage und der andere gibt die Antwort.
              Während die Antwort kommt, guckt ihr schnell auf euer Handy und schaltet es,
              wenn der Lehrer kommt, einfach aus.

6.Tip:
    Ihr klebt den Spicker einfach auf die Rückseite eures Lineals.

7.Tip:
   Ihr schreibt die gewünschten Informationen einfach spiegelverkehrt auf einen
              Zettel. Nun kann der Lehrer nicht mehr sagen, dass ihr Schummeln wollt.

8.Tip:
    Schreibt die gewünschten Informationen einfach auf eure Hand.

9.Tip:
    Klebt eine dünne Folie auf eure Uhr und beschreibt diese mit den gewünschten
              Daten (dünn schreiben).
              Wenn der Lehrer nun kommt, schnell den Ärmel runter krempeln.

10.Tip:  Die Infos mit Bleistift auf einen grünen Apfel schreiben oder einritzen. Diesen nach
              dem Spicken einfach aufessen.

11.Tip: Die Informationen auf einen kleinen Zettel schreiben oder am besten mit dem
             Computer schreiben (Schrift, die ihr noch lesen könnt) und ausdrucken. Diesen
             dann einfach in eure Mappe legen und beim angeblichen Suchen nach
             Schreibwerkzeug unauffällig durchlesen. Ein herausgeholter Stift dann wieder
             reinlegen, um ihn nochmals herauszuholen.


12.Tip: Die Informationen mit Bleistift auf ein möglich langes Lineal schreiben. Darauf

              achten, dass das Geschriebene wieder leicht abzuwischen ist.  

13.Tip: 
Die Lösungen einfach auf einen Feinleiner oder Textmarker schreiben, am besten
              mit Bleistift, um alles wieder schnell entfernen zu können.

14.Tip:
In Arbeiten, in den ein Taschenrechner verwendet werden darf, einfach die Informationen in den
             Taschenrechnerdeckel schreiben.


15.Tip: Das Nichtgelernte auf durchsichtige Aufkleber schreiben und auf Arme oder Beine kleben, so
             dass man es unauffällig  betrachten kann.


16.Tip: Einer der wahrscheinlich simpelsten Tricks. Alle Informationen zu Hause in einen Block
             schreiben und zwar so, dass das Geschriebene auf die nächsten Blätter durchdruckt.
             Diese dann in der Arbeit verwenden. Damit lassen sich ganze Texte problemlos abschreiben.


17.Tip: Die Informationen, die man braucht, einfach auf ein Taschentuch schreiben und in ein
             Taschentuchpäckchen  stecken. Dann tut man so, als müsste man schnufen  und guckt ganz
             schnell drauf. Wenn der Lehrer dann  wirklich kommt, einfach reinschnufen.
             (Der Lehrer möchte das Tuch dann ganz bestimmt nicht mehr sehen.)


18.Tip:
In Arbeiten, in denen man den eigenen Duden verwenden darf, einfach eine mit
             Computer geschriebene (möglichst ähnliche Schrift wie im Wörterbuch) und ausgedruckte Seite
             in das Buch kleben.

19.Tip: In Arbeiten, in den ein Taschenrechner verwendet werden darf, einfach die Informationen in
             den Taschenrechnerdeckel schreiben.


20.Tip: Mit einem Nadeldrucker OHNE Farbband die Lösungen auf ein Blatt drucken. Die Nadeldrucke 
             sind gut  leserlich; der nichts ahnende Lehrer sieht jedoch nur ein weißes Blatt

          Tipp : Wenn ihr ein guter Schüler werden wollt, LERNT lieber.

 

© Karl-Lehr-Realschule
Made by
Homepage-Team 
All rights reserved.